NEWS

25.04.2017

Fluglager Lesce/Bled

 

Einige Mitglieder unseres Vereins sind im Moment im Fluglager in Lesce/Bled in Slovenien. Die Bilder sind in der Galerie.

 

>> Link

  

09.04.2017

Neuer Motorfluglehrer

 

Bernhard Wolz hat am Sonntag 09.04 seine Prüfung zum Motorfluglehrer bestanden. Gratulation!

 

Foto: Bernhard in einer Robin DR400 Regent mit Blick
auf die Alpen
und den Bodensee.

  

31.03.2017

Hauptversammlung

 

Pünktlich um 19 Uhr eröffnete Georg Lorenz, 1ter Vorstand, die Hauptversammlung mit einem Überblick über die aktuelle Sitution das Vereins. Weiter folgten die Berichte aus den einzelnen Sparten. Anschließend wurde der Vorstand und Kassenprüfer einstimmig entlastet. Als nächsten Punkt auf der Agenda fand die jährliche Flugsicherheitseinweisung über allgemeine Änderungen im Luftraum 2017 und die Abläufe auf der Hahnweide statt. Die Flugsicherheitseinweisung steht im Mitgliederbereich als Download zur Verfügung. Nach dem offiziellen Teil klang der Abend gemütlich aus.

 

 

1ter Vorstand Georg Lorenz

 

2ter Vorstand Norbert Heine

 

Ausbildungsleiter Walter Eisele bei der Flugsicherheitseinweisung

 

  

24.03.2017

Fluglager in Aosta

 

Einige Mitglieder haben traditionsgemäß die erste Märzwoche für das erste Jahresfluglager in Aosta (Italien) genutzt. Wie fast immer, meinte es das Wetter auch in diesem Jahr wieder gut mit unseren Piloten und so konnten fast jeden Tag tolle Flüge in der Thermik und in den berühmten Wellensystemen unternommen werden. In Mitten der größten und spektakulärsten Berge der Alpenkette (Mt. Blanc, Matterhorn), bieten sich immer wieder spektakuläre Anblicke, die

nicht nur das Herz eines jeden Piloten höher schlagen lassen. In der Galerie gibt es einige Bilder dazu.

 

>> Link

  

25.02.2017

Erfolgreicher Saisonstart

 

Die Sonne lacht, der Schnee ist geschlozen und endlich
die erste Thermik lockt.

 

Am Samstag freuten sich die Köngener Segelflieger über den ersten Ausflug in die Thermik. Die Thermik ließ sich noch vorsichtig an, mit mittleren Steigwerten von 1 Meter und einer Basishöhe von maximal 1400 Meter MSL. Aber für den ersten längeren Flug mehr als ausreichend.

  

24.02.2017

Flugsaison steht nun nichts mehr entgegen

 

Flugzeugabnahme / Jahreskontrolle dank Prüfer Thomas Kraja und dem tüchtigen Werkstatteinsatz der Vereinsmitglieder erfolgreich erledigt. Die Thermik kann kommen!

  

17.02.2017

Wow! Was habe ich da gerade erlebt

 

Neues vom WM-Crash zwischen Hahnweide-Pilot Michael Eisele und dem Australier Steve O‘Donnell. Das Kollisionswarngerät schlug an. Von Thomas Pfeiffer / Quelle Teckbote

 

Knapp fünf Wochen nach dem Vorfall geht Michael Eisele an Krücken: Laufen ohne Hilfsmittel ist für ihn nach Fuß-Fraktur und Fuß-OP noch nicht möglich. Bis Ende Februar ist der leidenschaftliche Pilot noch krank geschrieben, will er danach wieder gehfähig sein, seinen Beruf ausüben und wieder fliegen. „Ich hoffe, ich kann Mitte März schon wieder meinen ersten Flug machen“, sagt der 34-jährige Kirchheimer.

 

Kompletten Artikel lesen

  

KONTAKT


Fliegergruppe Neckartal-Köngen e.V.

 

Schlosserstrasse 9

 

D-73257 Köngen

 

info@flg-koengen.de

FLUGGELÄNDE


Hahnweide

 

Klaus-Holighaus-Straße


D-73230 Kirchheim unter Teck

 

Webcam

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fliegergruppe Neckartal Köngen