13.09.2022

Abschied von unserem CC

 

Ein tolles Kapitel ging mit dem Überführungsflug des KOCC heute zu Ende. 42 Jahre hat uns der Flieger tolle Dienste geleistet. Seine neue Heimat ist der Flugplatz Rothenberg im schönen Odenwald.

 

 

 

 

 

04.09.2022

Der Sommer verwöhnt uns weiter

 

Eigentlich ist es ja schon meterologischer Herbst. Mit gut fliegbaren Wetterlagen werden wir um diese Zeit des Jahres selten verwöhnt. Die Basis war am Anfang nicht sehr hoch aber trotzdem war noch ein schöner Ausflug in den Schwarzwald möglich.

 

25.08.2022

Ein sehr gutes Streckenfluglager geht zu Ende

 

Trotz des gewittrigen Wetters konnte heute noch mal geflogen werden, da die Gewitter sich nur lokal entwickelten. Weiter wurde auch intensiv geschult und unser Frank 2 ist freigeflogen! Gratulation!!!

 

Das Streckenflugtrainingslager ist mit dem heutigen Tag zu Ende gegangen! Einschließlich Sonntag waren alle Köngener Maschinen incl. Donnerstag beteiligt! (ausser SF). Es wurden ausgeschriebene Strecken bis 600 km geflogen.
 

Dank an die Trainer Sterni, Olli, Helmut, die mich toll unterstützt haben. Mein Dank geht an alle Helfer: stellvertretend an Uli H., Michael, Friedemann sowie an alle Schlepper: Georg, Roger, Steffen.


Fazit: nur eine Aussenlandung, toller Erfolg!

 

24.08.2022

Impressionen von unserem Streckenfluglager

 

Unsere Piloten erleben eine fliegerisch geniale Woche bei nach wie vor hochsommerlichen Bedingungen, jeden Tag super Thermik!

 

22.08.2022

Streckenflug Trainingslager – das gute Wetter geht weiter!

 

Oft gibt es um diese Jahrezeit nur noch wenig oder schwache Blauthermik. Aber dieses Jahr nicht. Schon am Sonntag war das Wetter wieder deutlich besser als angesagt. Unserem Michi / DE ist wieder ein Flug über 800 km gelungen. Und es geht weiter. Diese Woche findet unser Streckenflug Trainingslager statt mit super Wetter!!!

 

Link zu den Flügen

 

13.08.2022

Unerwartet super Wetter

 

Eigentlich war mässige Blauthermik laut Wetterbericht voraussgesagt. Und eigentlich hatten auch alle damit gerechnet. Von daher waren alle etwas zögerlich zu Starten. Dann kamen die ersten Wolken und los ging es. Er wurde völlig unerwartet noch richtig gut Richtung Osten. Wolkenstraßen über 100 km, die so viel Thermik brachten, dass man einfach darunter entlang fliegen konnte. Am Abend sind alle unsere Piloten mit einem breiten Grinsen im Gesicht gelandet. 

 

Link zu den Flügen

 

12.08.2022

Ultraleicht Schnupperfliegen

 

Am Freitag Nachmittag fand ein Ultraleicht Schnupperfliegen mit 15 Fluginteressierten statt. Auch der gemütliche Teil kam nicht zu kurz. Es wurde gegrillt, das freundllicherweise unser Jens übernommen hat. Damit es auch etwas gesundes gab, wurden viele Salate gespendet. Bei roten Würsten, Steaks und Salat fand ein reger Ausstausch über die Fliegerei statt. Nach getaner Arbeit wurde dann noch im Sonnenuntergang gemeinschaftlich unser UL geputzt und wieder fein gemacht.

 

 

 

 

 

08.08.2022

Probeflug BRISTELL B23

 

Bei perfektem Flugwetter kam der BRISTELL B23 zum Probefliegen auf die Hahnweide. Unser Ausbildungsleiter war begeistert: Guter Flieger, easy zu steuern, gut geeignet zur Grundschulung, top verarbeitet!

 

 

 

 

 

05.08.2022

Fliegen in den Bergen ist einfach schön!

 

Noch ein paar tolle Impressionen von Susanne und Walter von Ihren Flügen in Lesce/Bled.

 

01.08.2022

Unsere Urlauber unterwegs in den Bergen

 

Susanne und Walter sind bei Hammerwetter auf der Südseite der Alpen unterwegs. Im Hintergrund der Großglockner und der Vendiger.

 

Flug von der Hahnweide nach St. Auban

 

Bernd / B1 ist ein super Flug von der Hahnweid in die französischen Seealpen gelungen! Das Fliegen in den Bergen ist einfach schön!

 

Link zum Flug

 

 

 

29.07.2022

Teamwechsel 

 

Die Einen kommen die Anderen gehen. Für einen Teil unserer Piloten ist der Urlaub mit Segelfliegen und Bratkartoffel leider schon wieder zu Ende. Für den anderen Teil beginnt der Urlaub erst und es geht nach Lesce/Bled in Slovenien. Wir wünschen einen schönen Urlaub!!!

 

25.07.2022

Der Sommer ist da –

die Vögel fliegen aus

 

Auch bei den Segelfliegern hat die Urlaubssaison begonnen. Ein kleines Sommerfluglager der Köngener Flieger in Klix hat bereits begonnen. Michi / DE, Thomas / EA  und Thomas / TOY fliege in Jena den Wettbewerb mit.

 

Link zum Jena Cup

 

010.07.2022

Warmluft – aber gar nicht mal so schlecht

 

Zwei schöne Tage zum Fliegen, am Samstag war das Wetterfenster etwas kleinräumiger. Dafür waren am Sonntag wieder große Strecken möglich und alle Köngener Flugzeuge waren in der Luft.

 

Link zu den Flügen

 

01.07.2022

Gratulation – Michael ist Freigeflogen!

 

Am Freitag war es soweit. Begünstigt durch die langen Tage konnte am Abend noch geschult werden. Michael absolvierte noch einige Starts mit Michi als Fluglehrer. Anschließend fand noch ein Checklflug durch einen zweiten Fluglehrer, unseren Ausbildungsleiter Walter, statt. Danach absolvierte Michael einwandfrei seine ersten drei Alleinflüge! Da am Freitag nur eine kleine Mannschaft des Vereins dabei war, wurde Michael und sein Freiflug am Samstag gebührend gefeiert. Und auch er erhielt das richtige Gefühl im Hosenboden! Der Abend ging anschließend noch gemütlich weiter am Köngener Plätzle.

 

25.06.2022

Eigenwillige Warmluft

 

Tiefe Basis mit wenig Thermik, so fing der Tag an. Im Lauf des Tages dauerte es auch recht lange bis die Thermik besser wurde. Erst im späteren Nachmittag wurde es dann wirklich gut zum Fliegen. Trotzdem hat Michi das Wetter in einen richtig guten Flug umgesetzt und auch Steffen mit seiner Libelle hatte richtig viel Spass.

 

Link zu den Flügen

 

19.06.2022

Noch heißer, aber mit weniger Thermik

 

Es war sehr heiß, so heiß, dass sogar die Thermik wenig Lust hatte. Kurz gesagt, es war nicht wirklich eine gute Wetterlage zum Fliegen. Auch am Boden ist es bei diesen Temperaturen sehr anstrengend. Daher haben wir dieses Wochenende hauptsächlich geschult und es wurden Einweisungs-Flüge für die Schleppberechtigung auf unserer Dynamik gemacht. Steffen hängte sich mit seiner Libelle als Trainingsflugzeug hinter die Dynamic. Am Nachmittag wurde die Schulung eingestellt. 

 

 

12.06.2022

Es war heiß...

 

Heiße Temperaturen und heiße Flüge. Am Samstag wie am Sonntag war richtig gut fliegbares Wetter mit toller Thermik. Wir haben gut geschwitzt und sind gut geflogen. Hat richtig Spass gemacht.

 

Link zu den Flügen

 

29.05.2022

Spannender Wettbewerb mit anspruchsvollen Wetterlagen

 

Das Wetter war auch bei diesem Hahnweide Wettbewerb wieder sehr gemischt. Keine leichte Aufgabe, die unsere Piloten gut gemeistert haben. Wir gratulieren zu den Flügen und den erreichten Platzierungen!!!

 

Zur Wertung: Link

 

 

21.05.2022

Erster Wertungstag –

Team Köngen beim Vorbereiten

 

Zur Wertung: Link

 

 

Hahnweide Wettbewerb eine Woche ab Samstag dem 21.05 

 

Am Samstag geht es los mit dem Hahnweide Wettberwerb 2022. Vier unserer Piloten fliegen mit: Michi / DE, Thomas / EA, Thomas / TOY und Bernd / B1. Wir wünschen gutes Gelingen und halten die Daumen!!!

 

Zur Wertung: Link

 

Video von Bradley Soanes Link

 

Michi / DE – 15m Klasse

Thomas / EA – 15m Klasse

 Thomas / TOY – 18m Klasse

Bernd / B1 – 18m Klasse

15.05.2022

Fliegen bei schon fast hochsommerlichen Bedingungen

 

Dieses Wochenende waren Samstag und Sonntag zwei gut fliegbare Tage. Das Wetterfenster, vor allem am Sonntag, war allerdings nicht so groß. Dafür war es auf der Alb und im Schwarzwald richtig gut zu fliegen.

 

Link zu den Flügen

 

 

06.05.2022

Hauptversammlung mit vielen Themen

 

Am Freitag Abend wurde bei großer Teilnahme die Hauptversammlung in unserer Werkstatt abgehalten. Es gab viele Themen zu besprechen, um unseren Verein für die Zukunft auszurichten. Weiter fanden die Entlastung und Neuwahl von verschiedenen Ämtern statt. Alle Abstimmungen und Wahlen waren einstimmig ohne Enthaltungen. In diesem Rahmen wurden auch unsere „alten“ Vorstände Georg Lorenz, Norbert Heine und Wolfgang Peter für ihre Arbeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit gewürdigt. Auch haben wir ein neues Ehrenmitglied im Verein, unseren Walter Eisele, der mit seinem unermüdlichen Einsatz als ehemaliger Vorstand, Ausbildungsleiter, Fluglehrer und vieles mehr seit Jahrzehnten immer für unseren Verein da ist. Um das Essen kümmerte sich unser Uli. Es gab leckere Maultaschen mit Kartoffelsalat und geschmelzte Zwiebel, die gespendet wurden, vielen Dank!

 

28.04.2022

Fluglager in Lesce –
Leider schon wieder vorbei

 

Nach schönen Flügen meist mit Nord Ost Wind und erholsamen Urlaubstagen geht es bei schönem, sonnigen Wetter wieder nach Hause.

28.04.2022

Noch ein paar Impressionen aus den Bergen

 

28.04.2022

Auch Zushause wird geflogen

 

Steffen und Oli gelang ein super Flug mit einem Schnitt von über 107 km/h. GRATULATION!!!

 

Link zu den Flügen

25.04.2022

Besser als vorhergesagt

 

Die Wetterprognose war mäßig und die Basis war nur bei maximal 2000 Meter. Trotzdem wurde es zum Fliegen noch richtig gut.

 

20.04.2022

Kleinräumiges, aber sehr schönes Wetter

 

Es ging erst gegen 13 Uhr los, aber dafür entwickelte sich das Wetter richtig schön. Wir konnten im Gailtal und den Karnischen Alpen fliegen.

 

18.04.2022

Fluglager in Lesce – Start mit Nordost Wind

 

Die Sonne lacht, die Wolken stehen am Himmel aber der Wind war kalt aus Nordost. Damit war das finden der Thermik erst mal schwierig.

 

10.04.2022

Nicht mehr so kalt - aber schön schaurig

 

Nach einem guten thermischen Start in den Tag entwickelten sich schnell Schauer und Abschirmungen. Wir sind ein bißchen nass geworden, aber es war interessant.

 

03.04.2022

Stimmungsvolles Bild der Teck 

 

Bernhard gelang beim Flug über die Alb ein sehr wunderschönes Bild von der Teck mit Schnee.

03.04.2022

Nix mit Frühjahr – tiefster Winter

 

Der Winter ist doch noch mal zurück mit Schnee auf der Hahnweide, sogar mehr als im ganzen Winter. Trotzdem konnte Köngen am Sonntag fliegen und es wurde geschult. Es war halt wieder saukalt.

 

26.03.2022

Blauthermik bei Ostwind

 

Super Thermik am Freitag, Resteabfliegen am Samstag. Bei warmem und sonnigem Wetter wurde geschult und etwas Thermik fand sich auch noch.

 

19.03.2022

Langsam kommt das Frühjahr

 

Es war zwar nicht mehr ganz so kalt, aber der Nordostwind war wieder recht böig. Am frühen Nachmittag gab es dann doch die ersten Wolken und recht gute Thermik. Gegen Abend entwickelte sich sogar noch eine Welle an der Albkante.

 

Damit die Saison richtig beginnen kann, wurde jetzt auch wieder unsere Sitzgruppe am Köngener Bänkle reaktiviert. Dank dem neuen Tisch richtig super. Vielen Dank an unsere Schreiner!

10.03.2022

Herzlich Willkommen!

 

Michael 

 

Fliegerischer Werdegang:

Mein Name ist Michael, ich bin 59 Jahre alt, in Stuttgart geboren und in Calw zur Schule gegangen. Dann habe ich in Stuttgart Ingenieur studiert, bei Bosch angefangen und bin dort geblieben, habe 25 Jahre Software für Autos entwickelt, alles, was mit Bremsen zu tun hat. Sozusagen immer volle Bodenhaftung, nur nicht abheben!

 

Mein Interesse fürs Fliegen habe ich mit 16 Jahren entdeckt, wollte Segelfliegen lernen, dann hat mich schnell der Mut verlassen und ich habe wieder aufgehört. Die Begeisterung dafür habe ich aber nie verloren und ich finde, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, das zu tun.

 

Ich fliege gerne...

...um Teil der Natur, der Elemente zu sein. Mich mit ihnen zu bewegen, im Wind, unter den Wolken, ein Gefühl dafür zu entwickeln und sie zu verstehen. Ich möchte den Horizont sehen, über meinen Horizont am Boden hinaus sehen, eine neue Perspektive erleben, ein Gefühl der Freiheit.

09.03.2022

Unser Arcus mit neuem Finish

 

Nachdem unser Arucs seine Warnlackierung und seine neuen Wettbewerbskennzeichen erhalten hat, wurde am Samstag wieder aufgerüstet. Es war wieder sehr kalt, der Ostwind war eisig, dafür war die Thermik hervorragend und es konnten weitere Einweisungflüge am ganzen Wochenende bis Sunset durchgeführt werden.

 

27.02.2022

Ein sonniger und kalter Tag für die Abnahme

 

Unsere Segelflugzeuge sind wieder abgenommen! Ohne Beanstandung!

 

Vielen Dank an alle, die fleißig mitgeholfen haben. Danke auch an die Paten, die heute zur Abnahme dabei waren und vielen Dank an Jens für die Brezeln und den heissen Kaffee. Etwas Warmes war auch echt notwendig. Der Ostwind war richtig kalt!

19.02.2022

Die Kaltfront ist durch

 

Nachdem in der Nacht eine sehr stürmische Kaltfront durch gegangen war gab es am Samstag immer noch sehr windige aber bereits gute Thermik. Es waren die ersten Überlandflüge über die Alp Richtung Westen möglich.

 

13.02.2022

Es war noch immer sehr kalt 

 

Die Thermik am Samstag war noch etwas sparsam, dafür hatten wir die Möglichkeit den Discus von Schempp Hirth mit FES Antrieb Probe zu fliegen.

 

05.02.2022

Es wird Frühling (es war noch ganz schön kalt)

 

Am Samstag gab der Frühling einen Vorgeschmack mit bereits schöner Thermik und Hangwind an der Teck.

 

30.01.2022

Die Flugsaison geht so langsam wieder los

 

Trotz des starken Windes war ein schöner Flug möglich mit einem genialen Wolken und Sonne Panorama!

16.01.2022

Der Arcus ist da

 

Da es mit den Papieren schneller ging als erwartet konnten am Sonntag bereits die ersten Probeflüge mit unserem neuen Flaggschiff durchgeführt werden. Hier die Zusammenfassung unseres Ausbildungsleiters:

 

- geiler Flieger
- einfaches handling
- unheimlich wendig
!

KONTAKT


Fliegergruppe Neckartal-Köngen e.V.

 

Schlosserstrasse 9

 

D-73257 Köngen

 

info@flg-koengen.de

 

FLUGGELÄNDE


Hahnweide

 

Klaus-Holighaus-Straße


D-73230 Kirchheim unter Teck

 

Webcam

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Fliegergruppe Neckartal Köngen